It must be Heaven

INFO SYNOPSIS CAST CREW FESTIVALS Presskit
It must be Heaven

Drama / Komödie, Deutschland / Frankreich / Kanada / Türkei
HD – Farbe – 100 min. – Dolby SRD

Produktion:
Eine deutsch-französisch-kanadisch-türkische Produktion zwischen: RECTANGLE PRODUCTIONS, NAZIRA FILMS, PALLAS FILM, POSSIBLES MEDIA und ZAYNO FILM

in Koproduktion mit:

gefördert von:
EURIMAGES, FFA-MiniTraité, MDM-Mitteldeutsche Medienförderung

Verleih: Alamode

Vertrieb: Wild Bunch

Autor: Elia Suleiman

Regie: Elia Suleiman

Produzenten: Thanassis Karathanos, Edouard Weil, Elia Suleiman, Serge Noël, Zeynep Atakan

Während meine früheren Filme versuchten, Palästina als Mikrokosmos der Welt zu präsentieren, versucht mein neuer Film „It must be Heaven“ die Welt als Mikrokosmos von Palästina zu zeigen.‚ ES

Der Hauptcharakter ES flieht aus Palästina um eine neue alternative Heimat zu finden. Dabei muss er allerdings feststellen, dass ihn Palästina immer wieder verfolgt. Die Aussicht auf ein neues Leben wird zunehmend zu einer fehlerhaften Komödie. Paradoxerweise  fühlt er sich, wo immer er auch hin geht, wie zu Hause.
Auf seinem Selbstfindungstrip zwischen ’sich wundern‘ und ’sich fragen‘, zwischen Suche und Selbstsuche, stellt sich ES die fundamentale Frage , ob es so etwas wie Heimat gibt.

 

Darsteller Rolle
Elia Suleiman ES
Alain Dahan Einwanderungsbeauftragte
Ali Suliman Verrückter Mann
Mathieu Samaille Flugzeugkatain
Francois Girard Polizist
Robert Higden Polizist #2
Sebastien Beaulac Polizist #3
Holden Wong Polizist #6
Kamil Silbak Priester #1

Produktionsleitung: Eric Chabot

Kamera: Sofian El Fani

1. Kameraassitenz: Thomas Handtke

Ton: Johannes Doberenz

Tonassistenz: Kai Hesselbarth

Kostüm: Alexia Crisp Jones

Make-up: Grit Hildenbrand

Szenenbild: David Caucher

Weltpremiere: Filmfestspiele Cannes 2019